Leben in der Buchhandlung

Leben in der Buchhandlung · 16. August 2018
In einer Welt, in der Frauen nur hundert Wörter am Tag sprechen dürfen. Das provozierende Überraschungsdebüt aus den USA, über das niemand schweigen wird!......könnte ich mir als Frau überhaupt nicht vorstellen .-(( Lesen sie in dem neuen Buch "VOX" von Christina Dalcher mehr dazu !!! ......>Super spannend,Intelligent, spannend, provokativ und verstörend. gute Lesezeit R. Bruchhausen
Leben in der Buchhandlung · 13. August 2018
Wir haben einen neuen Wohlfühlplatz für euch eingerichtet. Unsere Mitarbeiter haben ihn schon mal getestet und für gut befunden! Hier könnt ihr euch nach einem anstrengenden Einkaufsbummel ein bisschen ausruhen. Gefällt es euch?

Leben in der Buchhandlung · 23. Juli 2018
Hallo! Ich tauche jetzt wieder in den ganz normalen Alltag ein ..... nach dem super schönen Wochenende hier in Rheinbach (Oldtimer-Classics) und meiner Herzens-Veranstaltung CHIO in Aachen. 10 Tage Pferde & Superreiter täglich im TV & Donnerstag vor Ort in Aachen gehen nicht spurlos an meinem Alltag vorbei :-))) Jetzt heißt es wieder auf nette Kunden und neue Krimis konzentrieren & aufs kommende CHIO - Jahr warten ..... beste Grüße Ruth Bruchhausen

Leben in der Buchhandlung · 10. Juli 2018
Eine explosive Mischung aus actiongeladener Hochspannung und Schwedenkrimi - Mons Kallentoft, Markus Lutteman: "In den Fängen des Löwen" - In einem alten Fabrikschornstein in Stockholm wurde die Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Niemand kann sich erklären, wie das Kind dorthin gekommen is. Die Spur führt zu einem Mann namens Lejonet, der Löwe, der unter falscher Identität in Schweden lebt. Die Jagd hat begonnen. Knaller.... wer es ein bisschen herber mag
Leben in der Buchhandlung · 09. Juli 2018
Wusstet ihr das es Forscher über Mundarten bzw. Dialekte in ganz Deutschland gibt? Ich war letztes Wochenende beim Rheinischen Mundart-Treff hier in Rheinbach... spannend....habe einiges mehr über unseren Dialekt erfahren... Die rheinischen Redensarten enthalten viel Alltagsweisheit und Gemütstiefe. Leider sind sie mehr und mehr vom Aussterben bedroht. Mein Buchtipp dazu: Jörg Manhold: "Rheinische Redensarten"
Leben in der Buchhandlung · 06. Juli 2018
Manchmal, so scheint es, sind wir auf einem absteigenden Ast, was das Lesen und Bücher betrifft. An vielen Stellen hören wir, dass der Rückgang der Leserschaft enorm ist und Menschen immer weniger Gefallen daran finden, sich mit einem guten Buch in eine gemütliche Ecke zurück zu ziehen. Die Buchbranche muss sich allerlei einfallen lassen, um sich nicht in die Gruppe derer einzureihen, die verlauten lässt: Unsere Produkte gehören in unserer schnelllebigen, digitalen Welt der Vergangenheit...

Leben in der Buchhandlung · 25. Juni 2018
Liebe Kundinnen, liebe Kunden, liebe Kayser-Interessierte, heute ist die Runde an mir, mich vorzustellen :-) Mein Name ist Sarah Kersting, ich bin dreimal wöchentlich in der Filiale in Wesseling anzutreffen. Mit der Anstellung bei der Buchhandlung Kayser habe ich meine Leidenschaft fürs Schreiben, Lesen und den Kontakt mit Menschen zum Beruf gemacht. Hier schlägt mein Herz. Es ist mir eine besondere Freude, meine kreative Ader im Bereich Innovation und Kooperation mit unterschiedlichen

Leben in der Buchhandlung · 18. Juni 2018
- Klaus Modick: Keyserlings Geheimnis. - Es ist 1901 in München/Schwabing. Hier lebt und trifft sich die Kunstwelt. So auch der Dichter Eduard von Keyserling. Sein Stammtisch ist der von dem Schriftsteller Max Halbe, denn dort treffen sich die Künstler, wie z.B. Wedekind, Lonis Corinth, die alle aus dem Osten kommen. Diese verbringen einen Sommer zusammen am Starnberger See. Hier reflektiert Keyserling, der