· 

Der Pokal kommt nach...Rheinbach!

Heute Mittag im SJG in der VPK-Aula: Victoria Schaay erhält vom Börsenverein des deutschen Buchhandels den Wanderpokal als Auszeichnung für die beste Vorleserin Deutschlands 2018. Großer Jubel bei allen Anwesenden, Victorias komplette Stufe, Schulleiter Herr Bornemann, Herr Wehage (stellvertr. Bürgermeister) und weiteren Honoratioren des SJG. Und natürlich bei Kyra Dittmann, die hier und heute ihren soeben aus der Druckerei geholten neuen Roman "Schneefeuer" (erscheint am 01.10. und gibt es natürlich bei uns!) gemeinsam mit Victoria vorstellen kann.

 

Aber gemeinsam Vorlesen sind die beiden ja inzwischen gewohnt. Lauschten doch erst letzten Samstag auf dem Birkenhof in Essig etwa 60 begeisterte Zuhörer Passagen aus "Wild horse valley" und "Dark horse mountain", gemeinsam als inszenierte Lesung von Victoria, Kyra und Claudia Janoschka, die mit ihrem Mann den wundervollen Reiterhof seit vielen Jahren führt, vorgetragen. Wer das nun verpasst hat, dem ist eigentlich nicht mehr zu helfen...oder vielleicht doch, denn in Kürze wird es einen Video-Clip der Veranstaltungen hier auf der Kayser Homepage geben. Außerdem wird als kleines Weihnachtsgeschenk die Tonaufnahme, die Victoria und Kyra extra mit Andy Cap für das Pferde Event produziert haben, freigeschaltet (Zuhörer auf dem Birkenhof haben diese als USB-Stick mitnehmen können).

 

Aber nochmal zu heute...weil der Coppenrath Verlag, bei dem Kyra Dittmann ihre Bücher schreibt, jede Menge Bücher spendierte, konnten eine ganze Reihe von Euch schon eines nach der Veranstaltung ergattern und sich signieren lassen. Für alle anderen hat der Coppenrath Verlag, vertreten durch Kyras Lektorin Frauke Reitze, in der Buchhandlung weitere 30 Bücher hinterlegt, die Ihr Euch abholen könnt. Außerdem gab es gestern im WDR Fernsehen eine Reportage über Victoria in der Lokalzeit aus Bonn; könnt Ihr Euch immer noch in der Mediathek anschauen, falls Ihr sie verpasst habt. Also Ihr merkt schon, in den letzten Tagen hat sich mal wieder viel in unserer Lesestadt Rheinbach getan :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0