Leben in der Buchhandlung · 18. Juni 2018
- Klaus Modick: Keyserlings Geheimnis. - Es ist 1901 in München/Schwabing. Hier lebt und trifft sich die Kunstwelt. So auch der Dichter Eduard von Keyserling. Sein Stammtisch ist der von dem Schriftsteller Max Halbe, denn dort treffen sich die Künstler, wie z.B. Wedekind, Lonis Corinth, die alle aus dem Osten kommen. Diese verbringen einen Sommer zusammen am Starnberger See. Hier reflektiert Keyserling, der

Aktuelles · 07. Juni 2018
Ihr habt ein neues Lieblingsbuch? Oder habt selbst was geschrieben? Vielleicht habt ihr aber auch ein Hobby, über das ihr berichten mögt (mit den passenden Literaturtipps). Wir würden uns freuen, wenn ihr mit uns bloggt. Das beste ist, ihr profitiert sogar noch davon. Autoren oder Autorinnen veröffentlichter Beiträge haben kostenlosen Eintritt zu einer unserer Veranstaltungen! Tragt eure Texte in das Formular auf der Startseite ein, wir bringen es dann auf die Homepage. Also los!

Aktuelles · 28. Mai 2018
Der Bloomsday ist ein alljährlich am 16. Juni begangener Gedenktag, der „Ulysses“, das Hauptwerk des irischen Schriftstellers James Joyce, feiert. Es erzählt die Geschichte eines einzigen Tages im Leben der Hauptfigur Leonard Bloom. Dieser 16. Juni 1904 in Dublin ist ein keineswegs einzigartiger Tag, doch ist er einzigartig erzählt. Seit 1954 wird der Bloomsday von immer mehr Literaturfreunden weltweit zelebriert. In Rheinbach dieses Jahr sogar in zwei Teilen.