12. Januar 2019
Keine ZEIT für LANGEWEILE --- Auch dieses Jahr wird wieder kriminell 🕵️‍♂️🔫 Ralf Kramp - Krimineller Start ins neue Jahr - Herbie Feldmann & Co. - Gedichte, Kurzkrimis und mehr - 24. Januar um 19 Uhr - Karten gibts in der Buchhandlung --- Echt lohnenswert R. Bruchhausen 🕵️‍♂️

21. Dezember 2018
Tatort Tannenbaum: Kommissare feiern Weihnachten !! 🎄 In mörderischen, heiteren, besinnlichen Kurzgeschichten erzählen internationale Krimiautoren, wie ihre Ermittler Weihnachten feiern. Friedrich Ani, Simon Beckett, Wolfgang Burger, Petra Busch, Åke Edwardson, Elly Griffiths, Hjorth & Rosenfeldt, Inge Löhnig, Kate Pepper, Peter Robinson, Helene Tursten und Andreas Winkelmann. Lesespaß und Gänsehaut unterm Tannenbaum! 🎄 "Was von ihr noch übrig war, sah übel aus. Haut und Fleisch waren

17. Dezember 2018
Neunte Lesung „TextProbe“ im Jahr 2015, trage meine Kurzgeschichte „Über das Bücherregal“ vor; zahlreiche Zuhörer lauschen gebannt zwischen gedrucktem Wort der Bibliothek des SGR. Lebhafte Anteilnahme an dem Schicksal der beiden Protagonisten gipfelt in dem Vorschlag, den Text fortzuschreiben. Was wird aus Marie und René? Lasse mir das nicht zweimal sagen, spinne die Geschichte weiter. Doch „Gesagt, getan!“ wäre fehl am Platze, brauche geschlagene drei Jahre, bis das Manuskript steht. Dann der

Aktuelles · 14. Dezember 2018
Fünf Leben und dreißig Jahre in zwei Abenden

Aktuelles · 04. Dezember 2018
"Vier Beine tragen meine Seele" von Isabell Werth. Das !! Weihnachtsgeschenk für Pferdeinteressierte und für Biographieinteressierte. Sehr emotional, da sie ihre "Stars"einzeln vorstellt. Isabell Werth beschreibt die Machtkämpfe unter den Pferdeleuten "ganz oben", unterschiedliche Pferdemenschen und ihre Ausbildungsmethoden - schonungslos und ehrlich. Bemerkenswerte Frau, bemerkenswerte Pferde

Aktuelles · 29. November 2018
Alice glaubt nicht an Glück, dazu ist in ihrem Leben schon viel zu viel Schlimmes passiert. Dennoch schenkt sie ihrem besten Freund Teddy, in den sie heimlich verliebt ist, zum Geburtstag einen Lottoschein. Und das Unglaubliche tritt ein - Teddy knackt den 140-Millionen Jackpot! Was zuerst wie die Erfüllung aller Träume erscheint, verändert alles zwischen ihnen. Teddy droht durch den plötzlichen Geldregen abzuheben und ist nicht mehr der, dem Alice ihr Herz geschenkt hat. Bedeutet das unverhoff

Aktuelles · 20. November 2018
Auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinde Bad Münstereifel und anlässlich von Jeryzs 89. Geburtstag stellten Angela Krumpen, Journalistin des Domradios Köln und Autorin, und Judith Stapf, Violinistin aus Rheinbach, das Buch "Spiel mir das Lied vom Leben" in einem beeindruckenden Zusammenspiel von Textpassagen, Bildern und Filmausschnitten vor. Umrahmt wurde das Ganze mit wundervoller Musik von Judith, ihrem Vater und einer Freundin, die in der Besetzung Violine, Orgel und Fagott...

Aktuelles · 19. November 2018
Laura Herrmann hat mit 8 Jahren ihr erstes Buch veröffentlicht: "Nelly und das verschwundene Tortenblech" Hier ein kleiner Einblick wie das kam... Schon im Kindergarten ließ sie Geschichten aufschreiben und malte dazu Bilder. Nelly enstand in der 2.Klasse und diese war auch das begeisterte Testpublikum. Es sollte dennoch nur für den privaten Freundes- und Familienkreis gedruckt werden. Aber Laura hatte einen Traum, sie wollte ein echtes Buch haben, das man im Laden kaufen kann. Sie brauchte abe

Aktuelles · 15. November 2018
Emma (Jane Austen) Wer gerne über die Liebe liest, ist sicherlich schon einmal bei Jane Austen gelandet, und falls nicht, sollte dies unbedingt nachgeholt werden. Ihre Romane sind allesamt unbedingt lesenswert, und zwar sowohl im englischen Original wie auch in der deutschen Übersetzung. Die meisten Leserinnen und Leser, die man nach Jane Austen fragt, schwärmen sofort von Elizabeth Bennet und ihrem Mr. Darcy aus „Stolz und Vorurteil“. Auch ich mag dieses Buch sehr gerne. Wenn man mich aber
Aktuelles · 11. November 2018
Der dunkle Spiegel (Andrea Schacht) - Nicht nur im kühlen Herbst lesenswert ist Andrea Schachts „Der dunkle Spiegel“. Mit diesem historischen Roman beginnt die mehrteilige Reihe der Autorin um die Begine Almuth und den Benediktinerpater Ivo, die – eher unfreiwillig – immer wieder gemeinsam in Mordfälle im Köln

Mehr anzeigen